12. Juli 2015

Nie mehr gießen.. Teil 1 mit Beetplan in Rosa und Silber (schneckenresistent)

Die letzen Wochen war es unglaublich heiss, so dass der gemeine Gartenbesitzer mindestens einmal am Tag seine Pflänzelein giessen musste. In dem Moment habt ihr euch sicherlich schon mal überlegt, ob es nicht auch eine andere Lösung gibt.. Um sich die Giesszeit zu sparen, sowie wertvolles Wasser, gibt es zb die Möglichkeit hitzeverträgliche Pflanzen zu setzen. 

Palmlilie

Diese müsst ihr natürlich in der Anwachszeit ab und an wässern, aber danach nicht mehr. Es kann sogar schädlich sein
Die Bartiris zum Beispiel hat Rhyzomwurzeln, welche ihr nur flach pflanzen dürft, so dass sie zu einem Drittel aus der Erde ragen.
Würdest du sie zuviel gießen, faulen diese dicken Wurzeln.
Welche Pflanzen die Trockenheit lieben, könnt ihr in der untenstehenden Liste nachlesen:


Hier noch ein Pflanzenplan für ein hitzefreundliches Sonnenbeet in silber und rosa. In Teil 2 und 3 kommen weitere Pflanzpläne.

Und ein paar Inspirationen:

Weißer Lavendel

Rose Souvenir de la Malmaison
Türkischer Mohn

Türkischer Mohn mit Woll-Ziest

Reiher-Federgras
Bärenklau

Hier gehts zu:
Weitere Pflanzpläne!

No Comments Yet, Leave Yours!