12. September 2015

Blueberry-White-Chocolate Muffins - Backen mit Blaubeeren



Was gibt es leckereres wie Blaubeermuffins mit weißen Schokoladenstückchen? 

So gehts:

Zutaten:

Blaubeeren
150 g weiße Schokolade
250 ml Milch
250 g Mehl
100 g Zucker
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Salz
1 Ei
6 EL Öl
Puderzucker zum Bestäuben

Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen, Blaubeeren waschen und trocken tupfen. Ich habe meine eingefrohren gehabt, weil ich sie schon vor ein paar Tagen gekauft hatte. Ihr müßt sie dann nicht mehr auftauen, sondern könnt sie gefrohren verwenden. Die weiße Schockolade sehr grob hacken.

Mehl mit Zucker, Backpulver, Natron und einer Prise Salz in einer Schüssel vermischen.
Ei und Öl in einer zweiten Schüssel vermengen, 250 ml Milch hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Nun die Mehlmischung dazu geben und alles solange vermischen, bis ein leicht zäher Teig entstanden ist. Ist er zu fest, noch etwas Milch unterrühren. Jetzt könnt ihr die Blaubeeren und die weiße Schokolade dazu geben.

Die Muffinförmchen auf ein Backblech verteilen und den Teil maximal zu dreiviertel einfüllen. Die Muffins im Backofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen und anschließend 5 Minuten ruhen lassen. Wenn sie kalt sind kannst du sie mit Puderzucker bestäuben.

Fertig :)

Mit passender Deko..

Eure Tatjana <3



https://www.pinterest.com/pin/291678513345547731/

1 Kommentar:

  1. Das hört sich verdammt lecker an! Süß mit der Schleife und dem Schildchen*g*

    AntwortenLöschen