27. Oktober 2015

Halloween Whoopie Pies - Gebäck mit Schokolade


Sonntagmorgen um 8 Uhr meinte der laufende Meter, wir müßten jetzt unbedingt backen. Für mich kein Problem, wir waren schon seit einer Stunde wach und ich backe immer gerne. Aber was? Probieren wir doch mal Whoopie Pies aus!
Mit grüner Farbe und Schokolade werden daraus schnell Halloween Whoopie Pies.

Hier das Rezept für ca. 15 Stück:

80g Butter
150g Zucker 
1 Pk. Vanillezucker
1 Ei
150g Vanillejoghurt (oder was gerade da ist)
30g Backkakao
160g Mehl
1 TL Backpulver

Füllung:
70g Puderzucker
150g Frischkäse
1 EL Moninsirup weiße Schokolade
grüne Lebensmittelfarbe
lila Streusel

Den Backofen auf 180g vorheizen.
Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren, das Ei hinzufügen sowie den Vanillejoghurt. Backkakao, Mehl und Backpulver vermischen und drübersieben. Alles miteinander vermischen bis ein Teig entsteht.
Nun wird es spannend!
Den Teig füllst du in einen Plastikbeutel und legst auf das Backblech Backpapier. Jetzt machst du in den Plastikbeutel ein Loch und verteilst auf dem Backpapier ca. 10 kleine, kreisrunde Portionen (das ist ungefähr ein drittel bis die Hälfte des Teiges). Bitte lasse viel, sehr viel Abstand zwischen den einzelnen Teigportionen, da sie um mindestens das doppelte breiter werden.
Ca. 15 Minuten backen und abkühlen lassen. Gleich darauf die nächsten 10 Portionen auf ein neues Backpapier verteilen und in den Ofen schieben.

Für die Füllung Puderzucker, Frischkäse, Lebensmittelfarbe und das Sirup vermischen. In kleinen Portionen auf die flache Seite eines Pies verteilen und einen zweiten darauflegen. Wer möchte, kann noch lila Streusel daraufstreuen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank fest werden lassen.

Fertig!

Eure Tatjana <3


https://www.pinterest.com/pin/291678513345859871/


1 Kommentar: