30. Oktober 2015

Mein Garten im Oktober - Gräser, Aster, Knöterich, Phlox, Rosen und Lavendel

Im Oktober blüht, wider Erwarten, noch recht viel in meinem Garten. Allen voran die Astern, wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann, gefolgt vom unverwüstbaren Kerzenknöterich (Polygonum), der sich seit Juli von seiner schönsten Seite zeigt. Nicht zu vergessen die vielen Gräser, wie das Diamantgras (Calamacrostis). Rosen haben einen letzten kleinen Höhepunkt in der Blüte und der Lavendel blüht bei mir auch nochmal..


Pyrenäenaster Lutetia mit Polygonum


Diamantgras



Aster "Rosa Sieger"





Aster "Lady in Black"



Ich bin gespannt, wie mein Garten im November ausschaut!

Eure Tatjana <3

Kommentare:

  1. Hallo Tatjana,
    ich habe bislang noch keinen Kerzenknöterich im Garten, aber deine Bilder motivieren mich sehr, das im nächsten Jahr zu ändern. Diese zartrosa Sorte gefällt mir besonders gut!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder motivieren echt total! :) Ich liebe es auch zu gärtnern, das entspannt mich total. In diesem Jahr soll es ja jetzt schon bald sehr kalt werden. Bin mal gespannt wie lange es sich noch hält...
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen