28. Dezember 2015

Backen für Silvester - New Yorker Cheesecake

  

Wollt ihr auch mal einen so richtig cremigen, leckeren New Yorker Cheesecake essen? Geht total schnell und ist zb ein tolles Mitbringsel zur Silvesterparty.. Er muß allerdings vorher noch ca. 6-8 Stunden im Kühlschrank ziehen.. Das ist kein Problem? Dann kannst du loslegen, hier ist das Rezept:

150g Butterkekse
50g Zucker
100g Butter, flüssig

6 Eier
300g Zucker
900g Frischkäse, zimmerwarm
250g Schmand
250g Sahne
1 Zitrone (Saft)
1 Pk. Vanillezucker
2 EL Mehl (gehäuft)

evlt. Goldpuder, essbar
Pinsel

Kekse in einer Plastiktüte mit dem Nudelholz kleinmachen (oder das Kind drauf rumspringen lassen ;)) Dann mit der flüssigen Butter und dem Zucker vermischen und in die Springform geben. Glatt drücken und im Kühlschrank kühl stellen.
Den Backofen auf 220g vorheizen.
Für die Füllung die Eier, den Zucker, den Frischkäse, den Schmand, die Sahne, den Vanillezucker und die zwei EL Mehl verrühren (bei mittlerer Geschwindigkeit, sonst entstehen zuviele Bläschen) und in die Springform geben.
Den Kuchen für 15 Minuten bei 220 Grad backen und danach auf 135 Grad runterschalten. Jetzt für eine Stunden im Ofen lassen. 
Danach den Ofen komplett ausmachen und den Kuchen für 2 Stunden drinnenlassen. Die Ofentüren derweil nicht (!) aufmachen!
Nach der angegebenen Zeit den Kuchen bis zum Verzehr ca. 6-8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr noch, wie ich, ein bischen Goldpuder mit dem Pinsel verteilen.

Fertig!





Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Eure Tatjana <3

No Comments Yet, Leave Yours!