9. Januar 2016

Backen mit Beeren: Brombeer Baileys Torte



Baileys, damit kann man mich locken ;) Und seit langem schon möchte ich mit diesem lecker Likörchen mal backen.. Das ist das Ergebnis:

Zutaten:

300g Butter, zimmerwarm
200g Zartbitterschokolade
80g brauner Zucker
130g Puderzucker
160ml Milch
200ml Baileys
85g Kakaopulver
350g Mehl
1 TL Natron
3 TL Backpulver
1 TL Salz
6 Eier

Nutella und Marmelade für die Zwischenschichten

Creme:
250g zimmerwarme Butter
250g Puderzucker
6 EL Sahne
30g Kakao

375g Brombeeren

Backofen auf 160 Grad vorheizen, die Butter in einem Topf zusammen mit der Schokolade, dem braunen Zucker, dem Puderzucker, dem Baileys, der Milch und dem Kakaopulver erwärmen, bis alles geschmolzen ist. Ein bischen abkühlen lassen und die Eier nach und nach unterrühren.
In einer Schüssel das Mehl mit dem Natron, dem Backpulver und dem Salz mischen und den Schokotopfinhalt unterrühren.
Zwei 20er Formen mit Öl bepinseln und den Teig darin verteilen. Für ca. 70 Minuten im Ofen backen und abkühlen lassen.

Für die Creme die zimmerwarme Butter mit Puderzucker, Sahne und Kakao verrühren und auf der Torte verteilen. Diese für eine Stunde in den Kühlschrank stellen und kurz vor dem Verzehr die Brombeeren darauf verteilen.

Fertig!

Eure Tatjana <3

1 Kommentar:

  1. Liebe Tatjana,
    oh, ich liebe Baileys sooo sehr! Die Torte schaut nicht nur lecker aus, sondern auch sehr hübsch. Fast zu schade zum Essen!
    Danke für dieses tolle Rezept. Ganz liebe Wochenend-Grüße, Christine

    AntwortenLöschen