12. Februar 2016

Herzchen Cupcakes - Wenn ihr noch nicht wisst, was ihr zum Valentinstag backen sollt.


Valentinstag und du hast keine Ideen für ein Geschenk? Wie wäre es mit Cupcakes mit Schokoherzen... Geht einfacher als gedacht und auch ganz schnell, wenn man den Schokokuchen für die Herzen einfach im Supermarkt kauft und aussticht.
Und so gehts:

Zutaten:

1 Schokokuchen aus dem Supermarkt
1 Herzausstechform

Für die Cupcakes:

200g Sahne 
150g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
3 Eier
220g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz

200g Sahne
1 Pk. Sahnesteif
etwas rotes Farbgel

Den Schokokuchen schneidest du in Scheiben und stichst die Herzen aus. 
Dann den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Sahne halb steif schlagen. Zucker und Vanillezucker unterrühren und die Eier trennen. Das Eigelb gibst du auch zur Sahne und vermengst alles.
In einer zweiten Schüssel das Mehl sieben und mit Backpulver, Natron und Salz vermischen. Vorsichtig in die Sahnemischung unterheben und das Eiweiß steif schlagen. Dieses hebst du auch unter und nun wird es spannend.
Nimm eine Muffinform, tue etwas Teig hinein und setze ein Schokoherz darauf. Das hälst du mit einer Hand und mit der anderen häufelst du an den Seiten und oben etwas Teig dazu, so das es bedeckt ist.



Die Muffins für 25 Grad im Ofen backen und auskühlen lassen. Nun aus den Formen lösen und die Creme zubereiten. Dazu schlägst du die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Farbgel steif, füllst sie in einen Spritzbeutel und garnierst damit die Cupcakes.
Bis zum Verzehr in Kühlschrank stellen.

Fertig!

Eure Tatjana <3


No Comments Yet, Leave Yours!