20. Mai 2016

Meine Tauschbörse - Pflanzen und Samen tauschen

Wegen Überfüllung geschlossen.. oder aufgrund vieler Regenfälle biete ich wegen der explosionsartigen Ausbreitung bestimmter Pflanzen im Moment wieder ganz viele Pflänzchen zum Tausch an (wer kaufen mag, der schaut auf meiner Facebookseite vorbei, dort stehen die Preise :)):

Jungfer im Grünen (viele)

http://wiesenknopfschreibselei.blogspot.de/2016/05/blau-und-gelb-im-beet.html


Bronzefenchel "Rubrum" (sehr viele)

http://wiesenknopfschreibselei.blogspot.de/2015/11/adventskalenderturchen-nr-1.html


Katzenminze "Superba" (tausende)

Noch nicht ganz aufgeblüht..

Kokardenblume "Burgunder" (ca. 3-4 Stück)

http://wiesenknopfschreibselei.blogspot.de/2015/06/junigarten.html


Spornblume (ca. 10 Stück) 



Nebenbei möchte ich euch gerne mal wieder meine Tauschbörsenseite vorstellen, die, ich gebe es zu, im Moment recht versteckt liegt auf der Seite.
Ihr könnt dort auch gerne eure Pflänzchen darbieten, natürlich mit Verlinkung auf eure Seite.
Schreibt mir einfach eine E-Mail (das Impressum ist ganz unten links) oder ihr schreibt einen Kommentar und ich gebe es dann auf der Seite ein. :)


Kommentare:

  1. Hallo Tatjana,
    das kenne ich so gut! Meine Jungfer im Grünen ist auch explodiert, ebenso die Stockrosen, die Kosmeen, die Spornblumen und die Akeleien. ich mag sie alle gern, aber irgendwann ist mengenmäßig Schluss. Und die Ringelblumen fallen langsam in die Kategorie Plage. Ich verschenke auch einiges, weil ich es zu schade zum Wegschmeißen finde, vielleicht stelle ich einfach ein paar an die Straße und hoffe auf willige Abnehmer ;-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Das wäre auch eine Idee.. Sie auf die Strasse stellen und abwarten ;) Unsere Hasen sind sowieso schon die Sensation, weil sie soviel Freilauffläche bekommen. Werde jetzt erstmal alles in kleine Töpfchen setzen, habe gerade Urlaub :)

    AntwortenLöschen