20. November 2016

Herbstliche Kürbis - Cupcakes mit Zimt-Topping und Schokostückchen + alle Gewinner!!!


Bevor der Weihnachtswahnsinn endgültig über uns hereinbricht (ich höre gerade eben schon Weihnachtslieder ;)), möchte ich euch gerne noch ein leckeres herbstliches Rezept vorstellen.

Meine liebe Nachbarin Theresa und ich hatten letztens die glorreiche Idee das wenn sie bäckt, sie mir doch was vorbeibringen könnte. Dann kann ich es fotografieren und euch das Rezept aufschreiben.
Gesagt, getan. Und heute war es soweit. Sie hat mir Kürbis-Cupcakes mit Zimt-Topping vorbeigebracht und ich habe noch Schokostückchen drauf getan. Schauen die nicht lecker aus?

Wer sie nachbacken möchte, hier ist das Rezept dazu:

300g Hokkaido Kürbis
1TL Zimt
1 Prise Muskat
1 Prise Ingwerpulver
1 Prise Nelkenpulver
130g zimmerwarme Butter
2 Eier
150g Zucker
2 Pk. Vanillezucker
100g Paranüsse gehackt
250g Mehl
1 Pk. Backpulver

400g Frischkäse
250g Magerquark
6 EL Puderzucker
2 Pk. Vanillezucker
1 TL Zimt
100g Zartbitterschokolade

Zuerst wäscht du den Kürbis, schneidest ihn in Stücke und kochst ihn in einem Topf mit Wasser für ca. 10 Minuten. Wasser abgiessen und die Kürbisstücke in eine Schüssel geben. Jetzt mit den Zimt, das Muskatgewürz, das Ingwerpulver und das Nelkenpulver würzen und mit einem Pürierstab pürieren.

Ofen auf 170 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

In einer zweiten Schüssel verrührst du die zimmerwarme Butter mit dem Vanillezucker, den Eiern und dem Zucker und schüttest die gehackten Paranüsse dazu. Kürbispüree mit unterrühren und in einer dritten Schüssel das Mehl und das Backpulver vermischen. Dieses schüttest du auch dazu und verrührst alles bis ein schöner Teig entsteht.

Diesen in Förmchen füllen und für 20 Minuten im Ofen backen. Danach auskühlen lassen.

Für das Topping nimmst du wieder eine Schüssel und verrührst darin den Frischkäse, den Magerquark, den Puderzucker, den Vanillezucker und den Zimt.

Sind die Cupcakes nicht mehr warm, dann kannst du das Topping in einen Sprizbeutel füllen und auf das Gebäck spritzen.

Zuletzt die Schokolade fein hacken und damit die Cupcakes garnieren.

Fertig!

Ja und nun hier nochmal alle Gewinner der Gewinnspielreihe, die bis zum Freitag über mehrere Wochen ging:

Buch "Der neue Rosengarten": Anna

Buch "Pflanzenschnitt": Julia K.

Buch "Kuchen & Süßes": Silke R.

Buch "Attraktive Beete gestalten": Sarah

Buch "I love backen": Sindy H.

Buch "New German Style": Wolfgang von einfachwerkhausimgruenen.blogspot.de

Buch "lovely - backen und dekorieren mit Herz": Petra H.

Buch "Ernteglück - regional & saisonal": Janet
Bitte schreibe mir eine E-Mail an wiesenkopfschreibselei@web.de mit deiner Adresse

Buch "Encyclopedia of Flowers": Elke S. von guenstiggaertnern.blogspot.de

Buch "Superkuchen": Steffi B.

Buch "Brot": Thomas

Buch "Beetgestaltung nach Farben": Annette S. aus B.
Bitte schreibe mir eine E-Mail an wiesenknopfschreibselei@web.de mit deiner Adresse :)
Die Pflanze auf dem ersten Foto ist übrigens ein Purpurglöckchen (Heuchera), vermutlich "Leuchtkäfer".


Alle, die sich noch bei mir melden sollen, machen das bitte bis zum kommenden Freitag (25.11.16), ansonsten werden die beiden Bücher neu ausgelost.


Euch allen viel Spaß mit den Büchern!!!

Im Februar gibt es wieder eine schöne Verlosung, seid gespannt! Diesmal mit meinen gesammelten Samen für den Garten sowie weiteren Büchern und einiges mehr..

Eure Tatjana <3





Kommentare:

  1. Vielen, vielen Dank für die Gewinnmitteilung in Deinem Blog. Mail ist schon raus. Ich freue mich riesig!
    Annett S. aus B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :) Gewinnmitteilungen schreiben macht immer Spaß :) Spätestens am Wochenende bringe ich das Buch zur Post!
      Liebe Grüße
      Tatjana

      Löschen
  2. Bei den Büchern waren wirklich sehr schöne Anregungen für die weihnachtliche Bücherwunschliste dabei!
    Bei uns gibts noch Kürbisse zu kaufen, dieses Rezept werde ich mir merken, das klingt sehr lecker.
    In Afrika werden gebackene Kürbisspalten (pikant) mit Zimt gewürzt, da passt die Kombi auch gut!
    Viele liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass du inspiriert wurdest :)
      Und das mit Afrika klingt superspannend! Hast du dort mal gelebt?
      Liebe Grüße
      Tatjana

      Löschen
  3. Liebe Tatjana,
    ui, ich freu mich, dass ich gerade DAS Buch gewonnen habe!
    Vielen, vielen Dank und viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich immer, wenn sich jemand freut :) Gewinnspiele sind was Tolles ;)
      Liebe Grüße und viel Spaß damit!
      Tatjana

      Löschen