6. April 2017

Mein Selbstversorger-Garten - Eine Buchrezension



Ich liebe Selbstversorger-Bücher! Vorallem, weil ich zuviele Science-Fiction Bücher lese. Aber auch, weil es nichts Schöneres gibt, als sein eigenes Obst und Gemüse im Garten zu ernten.
Letztes Jahr hatte ich es mal mit Kopfsalat im Topf versucht! (Schnecken) Der wurde wirklich was und es war ein Fest, ihn dann endlich, nach vielen Wochen und Monaten ernten zu dürfen und zuzubereiten. Er hat so anders geschmeckt wie aus dem Supermarkt..

Das Buch hält, was es verspricht. Es wurde sich viel Mühe gegeben: Schöne Bilder, verschnörkelte Überschriften. Hier und da ein alter Bauernspruch und ab und an ein Rezept zum Nachkochen oder -backen.




Es ist aufgeteilt in:

- Frühling
- Sommer
- Herbst 
- Gartenpraxis
- Porträts 
(von Gemüse, Kräutern & Obst)
- Tabelle Pflanzenschutz
- Gemüse-Fahrplan
- Tabelle Mischkultur


Jedes Thema wird angesprochen, von der Bodenbeschaffenheit bis hin zur Lagerung oder dem besten Schutz vor Krankheiten oder Schädlingen. In jeder Jahreszeit gibt es etwas zu tun und das kann man wundervoll nachschlagen. Mit Liebe zum Detail und viel Herzblut wurde dieses Buch gestaltet. Wie wird genau gelagert, es werden Brauchtümer beschrieben plus ein paar Bauernregeln dazwischen. Altes Wissen wird wieder hervorgekramt und Tipps zum nachhaltigen Gärtnern gegeben.



Was mir besonders gefällt sind die Pflanzenporträts: Hier ist immer ein Minikalender abgebildet, der zeigt, in welchem Monat eine Vorkultur, eine Aussaat und eine Pflanzung möglich ist. Und ganz selten: Wie das Obst/Gemüse/Kraut zubereitet werden kann. Bei Kerbel steht zb "Blätter und Triebe frisch für Fisch, Fleisch, Geflügel, Gemüse, Salat, Kräuterbutter, Suppe; verlieren beim Trocknen, Einfrieren und Erhitzen einen Teil ihres Aromas."



Hier könnt ihr ins Buch hineinblättern.

"Mein Selbstversorger-Garten" von Renate Hudak und Harald Harazim gibt es beim Weltbild-Verlag unter der ISBN-Nr. 978 3 8289 3998 1 zu kaufen. Vielen Dank für die Zusendung des Rezensionsexemplares!

Welche Bücher lest ihr gerade? :)
Könnt ihr eines besonders empfehlen?

Eure Tatjana <3

Kommentare:

  1. Liebe Tatjana, ich habe auch gerade ein Selbstversorger-Buch in Bearbeitung :) Ich mag die auch total gerne.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana,
    ich lese Bücher über Garten sehr gerne. Das vorgestellte Buch hat schöne Bilder, könnte jedem Gärtner zum Nutzen sein.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana, ich lese momentan nichts, höre dafür aber andauernd Hörbücher. Da bin ich querfeldein aktiv von Psychologie über Gesundheit nach Historisches zu Krimis und Thriller ... und was mich sonst noch so spontan anspricht. Gartenbücher habe ich relativ viele über die Jahre hin gesammelt, da schau ich immer wieder mal rein. Dein Buch hört sich interessant an, ich möchte mir ein neues Hochbeet für Gemüse anschaffen und dann wird auch wieder selbstversorgt. Danke fürs Vorstellen LG Marion

    AntwortenLöschen