29. April 2017

No baked Homemade Marshmallow Cookie Bars mit Himbeeren



Reden wir mal nicht vom brachliegenden Garten.. Nach drei Tagen Schnee mußte ich so einiges hochbinden. Ich hoffe, es war das letzte mal in diesem Frühjahr!!!
Deswegen lenken wir unsere Aufmerksamkeit etwas Schönerem zu:

No Baked Homemade Marshmallow Cookie Bars

Ich selber habe noch nie Marshmallows selber gemacht, aber vor ein paar Tagen brachte mir meine liebe Nachbarin ein leckeres Dessert vorbei: No baked homemade Marshmallow Cookie Bars! Mit Himbeeren und viel Schokolade. Schmeckt yummie, vorallem Kindern ;)

Hier ist das Rezept für eine quadratische Form von 25x25cm:

120g Butter
200g Butterkekse oder andere
200g Zartbitterschokolade
1 Dose gezuckerte Kondensmilch (200ml)
1 Pk. Vanillezucker
300g Himbeeren
2 Pk. Gelatine fix
250g Puderzucker

Zuerst gibst du die Butter in eine kleine Müslischüssel und lässt sie in der Mikrowelle schmelzen (immer nur eine halbe Minute einstellen und reinschauen. Wenn sie noch nicht geschmolzen ist, nochmal eine halbe Minute einstellen).
Anschließend gibst du die Kekse in eine Tüte und zerbröselst sie mit einem schweren Gegenstand. (Oder in einem Zerkleinerer, Mixer,..). Du kannst sie danach zur Butter geben und alles gut vermischen.

Die Form etwas nass machen und mit Backpapier belegen (so rutsch das Papier nicht so schnell weg).
Die Butterkeksmasse hineingeben, verteilen und andrücken. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zeit kannst du die Schokolade klein hacken und mit der Kondensmilch und dem Vanillezucker erwärmen. (Topf oder Mikrowelle). Gleich auf den Keksboden geben und verteilen. Wieder ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Jetzt gehts an die Marshmallows :)
Dazu wäscht du die Himbeeren, pürierst sie und steichst sie durch ein Sieb. Davon 150ml pürierte Himbeeren in eine Schüssel geben (Rest für die Verzierung aufheben). 50 ml Wasser dazugeben sowie das Gelatinepulver. 2 Minuten stehen lassen und derweil den Puderzucker sieben. In einem Topf aufkochen lassen (viel rühren!) und den Puderzucker dazugeben. Jetzt solange aufschlagen, bis es schäumt und sich Spitzen bilden. Die Himbeermasse auf die Schokolade geben und das restliche Himbeerüree wellenartig darüber geben.
Ca. 1 Stunde lang stehen lassen.

Vor dem Verzehr in Würfel schneiden. 

Fertig :)

Eure Tatjana <3





No Comments Yet, Leave Yours!