8. Juli 2015

Edle Töne im Garten - schwarze Beete (mit Beetplan)

Auch dunkle, geheimnisvolle Töne können toll ausschauen. Beete mit fast schwarzen Blumen, Kräutern und Gräsern, gespickt mit rubinroten Pfingstrosen (zb 'Buckeye Bell') und Stauden wie die Spornblume oder der türkische Mohn 'Pattys Plum'. Natürlich kann man auch eine Rose in dieser Farbe pflanzen.



Der bronzefarbene Fenchel 'Rubrum' lockert alles mit seinen filigranen "Blättern" auf. Die dunkelsten Arten der Astrantia, Tulpe, Akelei und Bartiris lassen das Beet elegant ausschauen.
Purpurne Fetthennen wie die 'Purple Emperor' haben braunrote Blätter genauso wie einige Herbstastern oder der Wasserdost.
Man könnte zwar noch den lila Ziersalbei mit aufführen, der wird aber meist schneller von den Schnecken gefressen, als er wachsen kann. 



Hierzu einen Pflanzplan für ein Sonnenbeet von wieder 2 x 1 Meter. Viel Spass damit!

Eine weitere tolle Kombination bieten hellblaue Töne neben dem Bronzefenchel:


Ich habe immer wieder gerne das Buch 'Eleganz im Beet' von Kristin Lammerting in der Hand, welches sehr inspirierend ist und ganz schnell das gemeine 'Pflanzfieber' auslöst. Hier geht es um silberne, goldene und schwarze Pflanzen. Sehr zu empfehlen!
(Ich bekomme für die Empfehlung übrigens kein Geld und tue dies ausschließlich aus eigener Überzeugung).

Zum Schluß noch ein paar zusammengetragene Inspirationen aus den letzten Jahren (teilweise wo ich noch nicht in Besitz einer Spiegelreflexkamera war):

Cimicifuga (Silberkerze) mit dunklem Laub
Dahlien (Vorsicht Schnecken) mit Lampenputzergras

Purpur-Engelwurz

Sonnenhut (Rudbeckia "Cherry Brandy") mit einjährigem Lampenputzergras

Löwenmaul

Türkischer Mohn 'Pattys Plum'

Bronze-Bartfaden 'Huskers Red' mit dunklem Laub,
im Hintergrund rechts der Bronzefenchel

Hier gehts zu weiteren Pflanzplänen!