16. Juni 2018

So sind sie, die Isländer

Um 15 Uhr beginnt heute das Spiel Island - Argentininen! Um euch schon mal etwas darauf vorzubereiten, gibt es von mir heute die Vorstellung des schöne Büchleins über die Angewohnheiten der Isländer :)

"So sind sie, die Isländer" von Richard Sale ist ein wunderbar komisches Buch über die wunderbaren Isländer. Komisch sind sie nicht, nein. Aber sie haben auch ihre Eigenheiten, so wie jede andere Landesbevölkerung auch. Wir Bayern sind da nicht anders: wir tragen braune, knielange (!) Lederhosen, trinken nur Bier und essen ausschließlich Brezen mit ekligen weißen, wabbeligen Würstchen. Und das zum Frühstück..


Das kleine Büchlein, welches in jede Tasche passt, beschreibt die Isländer so ähnlich in sehr amüsanter Weise. Der Frühling lässt ewig auf sich warten und wenn er dann mal da ist, ist es fast schon wieder Herbst. Alle vier Jahreszeiten kann man auch mal an einem Tag erleben. Solche Zitate findet man immer wieder auf den Seiten, welche den Text widerspiegeln.
Der Kaffee wird in Island erst hinterher serviert statt, wie im restlichen Europa vorher beim Date. Pünktlich ist immer. Den Zug erreicht man nicht, denn den gibt es nicht. Usw. usf.
Sehr interessant auch die Erklärung zu den hin und wieder beheizten Bürgersteigen im Winter. 
Oder warum sehr saubere Isländer manchmal nach faulen Eiern riechen.

Kennt ihr die Seite www.fremdenversteher.de? Hier werden die Verhaltensweisen der Menschen verschiedener Nationen auf lustige Weise erklärt. Das Buch über die Isländer gehört auch dazu.
Neben den Amerikanern, Franzosen, Engländern, Japanern, Niederländern, Österreichern, Polen und Schweden besteht nun auch die Möglichkeit, die Isländer etwas besser zu verstehen.
Schaut mal rein.

Das Buch kann man beim Reise Know-How Verlag für 8,90 Euro kaufen (ISBN-Nr.: 978-3-8317-2875-6). Es ist wiegesagt klein, leicht und passt in fast jede Tasche.

So, und jetzt noch ein paar Kaldi kalt stellen und wer noch schnell etwas isländisches aus meinem Blog nachbacken möchte, der klicke: KLICK

Eure Tatjana <3